BräuhausBühneSpezialitätenKontakt
Kneipe Pur    Sudhaus    Küche    Garten    Mitarbeiter    Galerie
 
 

 

 

 

 

Das Sudhaus - Hausgebraut und unfiltriert

1912er Plausch - unser helles Stammbier mit 12,4% Stammwürze und 4,9% vol. Hopfig kerniges Vollbier mit goldiger Farbe nach Pilsener Brauart, und dem deutschen Reinheitsgebot mit den besten Aromahopfen dieser Welt und Wasser aus dem örtlichen Brunnen nur 500m entfernt und 1916 angelegt in unserem Haus gebraut. Unser Kupfersudwerk, der Stolz der Pur Brauerei wurde vom ältesten Brauereimaschinenhersteller der Welt, Kaspar Schulz aus Bamberg, für uns angefertigt. Das für unser Bier verwendete Wasser stellt eine absolute Besonderheit dar. Ausschlie▀lich die Siedlung Gartenstadt wird vom sogenannten "Faulen Hund" (...bezeichnet einen unfruchtbaren Landstrich in unmittelbarer Nähe) versorgt, der ein gro▀artiges Brau- und Trinkwasser liefert und schon seit fast 100 Jahren genutzt wird und ständiger Kontrolle unterliegt. Zuletzt im Jahre 1912 wurde in der Schlossbrauerei Bier in Plaue gebraut. Zur Erinnerung an diese schöne Zeit nennen wir unser Stammbier "1912er". ▄brigens, die Belegschaft der Schlossbrauerei Plaue, die damals das beste Bier der Region braute, seht Ihr auf der 1. Seite unserer Brauhauskarte..

Fruchtbier, Kirsch- und Himbeerbier

Der Ursprung dieser Biere liegt im Belgischen. Aber auch in Deutschland wurden Fruchtbiere bereits im 17./18. Jahrhundert erwähnt und ob ihrer Magenbekömmlichkeit gelobt. Das Verfahren, ein echtes Fruchtbier zu brauen wird derzeit nur von wenigen beherrscht und leider geistern auch eine Reihe von Biermixgetränken auf dem Markt herum. Bis zu 90 kg Himbeeren oder Kirschen benötigen wir für 500 Liter und die Brauverfahren unterscheiden sich erheblich. Diese Biere sind obergärig, nur noch selten spontan (mit Wildhefen) vergoren und erhalten Ihren säuerlichen Charakter durch Lactobazillen oder die Verwendung von Sauergut. Bei einigen wird in einer zweiten Vergärung Zucker zugesetzt, um die Spritzigkeit zu erhöhen. An die Qualität des Hopfens werden keine Ansprüche gestellt, weil es weniger um das Aroma, als um die Haltbarkeit geht, da sie nicht selten bis zu einem Jahr gelagert werden. Auf jeden Fall haben echte Fruchtbiere delikate, erfrischende Eigenschaften und erinnern etwas an Berliner Weisse mit Schuss. Neben Fruchtbieren, die wir bei einer traditionellen Brauerei Belgiens kaufen, brauen wir auch eigene interessante Variationen und gehören damit seit 1997 zu den Pionieren dieser Biere im Osten Deutschlands.
 
 
  Info
Newsletter    
  Ihr Name
  
Ihre E-Mailadresse
  
eintragen  
entfernen    
Los gehts
 
ę copyright by freivonform | Login | Impressum